1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 out of 5)
Loading...Loading...

Waveboard Tricks und Tipps

Tricks für Anfänger

Fahren und Schwingbewegungen

Waveboard Fahren und SchwingbewegungenSobald das Waveboard rollt, gehst Du leicht in die Knie. Das gibt Dir einen stabilen Halt und bessere Kontrolle. Der Oberkörper bleibt dabei aber gerade und aufrecht. Nun machst Du Drehbewegungen der Schulter nach vorne und hinten. Der hintere Fuß wippt dabei synchron auf Ferse und Zehen mit. Es ist wichtig, dass die Bewegungen aus der Hüfte kommen, d.h. die Hüfte bleibt stabil.

Bremsen und Kurvenfahren

Bremsen und Kurvenfahren mit dem WaveboardZum Bremsen drückst Du einfach mit beiden Füßen gleichzeitig die Zehen nach vorn um das Waveboard nach vorne abzuklappen und dann wegzulaufen. Beim schnellerer Fahrt stellst Du das Board erst quer und verfährst dann genauso. So kannst Du besser den Schwung ausgleichen.
Kurven steuerst Du mit dem vorderen Fuß. Durch Druck auf die Zehen machst Du eine Frontside-Kurve, durch Druck auf die Ferse eine Backside-Kurve.

Losfahren

  1. Lege das Waveboard vor Dir auf den Boden.
  2. Stelle dann den vorderen Fuß gerade und mittig auf das vordere Deck.
  3. Durch Druck auf die Zehen richtest Du das Board auf.
  4. Nun stößt Du Dich mit dem hinteren Bein kräftig nach vorne ab.
  5. Danach setzt Du den hinteren Fuß auf das hintere Deck.
Waveboard Tricks

Fortgeschrittenere Waveboard Tricks findet Ihr auf folgender Seite:
Waveboard Tricks – Der Ollie

Oder schaut Euch in den folgenden Videos an was unsere Waveboard Profis schon für Tricks drauf haben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 out of 5)
Loading...Loading...